Sie sind hier:

Arktis Expeditionen 2021

Nordnorwegen - Nordlichter & Segeln

Hundeschlitten-Expedition THULE (Nordgrönland)

Kamtschatka und Kurilen

Island-Umrundung

Nord-Spitzbergen - Eisbär und Packeis

Spitzbergen - Aktiv in der Mitternachtssonne

Nord-Spitzbergen - Eisbär und Packeis

Grönland von Süd nach West

Exklusive Spitzbergen - Umrundung

Der Nordpol

Südgrönland aktiv entdecken

Grönland: Arctic Safari

Spitzbergen - Umrundung

Wrangel Island

Island und Naturwunder Grönlands

Grönland- In die Diskobucht

Kanada: Arktis pur

Historische Arktis für Entdecker-Franz Josef Land

Spitzbergen - Umrundung mit Kvitøya

Nordpol Extraklasse

Spitzbergen-Ostgrönland-Island

Ostgrönland - Polarlichter

Durchquerung der Nordwestpassage

Nordlichter im Scoresbysund

Kanada: Die Wanderung der Eisbären

Ecuador + Galapagos 2021

Antarktis Expeditionen 2020/21

Antarktis Expeditionen 2021/22

Reisetipps

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Warum PolarNEWS

PolarNEWS lesen

Reisekatalog 2021/22 lesen

Polarreisen - Lastminute-Liste

Kontakt

Datenschutzerklärung

Impressum

Tourcode 167811-01

Datum: 14. - 26. September 2021

Reiseverlauf

Reisebegleitung: Diese Reise ist ohne PolarNEWS-Reisebegleitung

1. Tag: Anreise

Wir fliegen von Frankfurt nach Keflavik. Eine Übernachtung im Hotel. Transfer in Eigenregie.

2.Tag: Einschiffung

Transfer in Eigenregie zum Flughafen. Charterflug nach Constable Point auf Grönland und Einschiffung.

3. Tag: Volquart Boons Küste

Wir segeln entlang der Volquart Boons Coast und genießen die wundervolle Aussicht auf die Küste. Im Laufe des Tages möchten wir eine Zodiacfahrt entlang der vereisten Landschaft unternehmen. So hoffen wir auf gutes Wetter. Zwei Alternativen sind der Månegletscher oder die Vikingebugt.

4. Tag: Danmark Island

Wir besuchen die Danmark-Insel, wo vor ca. 200 Jahren eine Inuit-Siedlung lag. Heute können wir noch die Ruinen besichtigen, die uns an die damalige Zeit erinnern. Während des nachmittags segeln wir entlang der Ostküste von Mailne Land, wo wir auf Eisberge treffen.

5. - 7. Tag: Røde Island

Wir segeln durch den malerischen Fjord Richtung Røde Island. Wenn es die Eisverhältnisse erlauben, können wir sogar den für seine Schönheit berühmten Røde-Fjord befahren. Wir werden versuchen verschiedene Anlandungen zu unternehmen und bei Wanderungen oder Spaziergängen die außergewöhnliche Landschaft zu genießen.

8. Tag: Jyttehavn

Heute fahren wir durch einen der größten Fjorde der Welt. Er ist etwa 74 km lang und gesäumt von ca. 2.000 Meter hohen Bergen. Unser Ziel ist Jyttehaven, wo wir planen am Nachmittag an Land zu gehen.

9. Tag: Sydkap

Am Morgen begegnen wir riesigen Eisbergen, die teilweise über 100 Meter hoch und mehr als einen Kilometer lang sind.

10. Tag: Ittoqqortoormiit

Die heutige Station ist Ittoqqortoormiit, die größte Siedlung im Scoresbysund mit etwa fünfhundert Einwohnern. Ein kleiner Marsch durch das Städtchen lässt uns mit den fröhlichen Grönländern in Kontakt treten. Im Postamt haben wir die Gelegenheit zum Briefmarkenkauf, um unsere Ansichtskarten zu versenden. Außerdem treffen wir auf Schlittenhunde, die hier ihre Sommerquartiere haben.

11. Tag: Hurry Inlet

Am Morgen halten wir an der Südküste von Jameson Land, in einer Lagune in der Nähe von Kap Stewart. Hier sammeln sich Watvögel und Gänse für ihre Herbstwanderung. Wir begeben uns auf eine Wanderung auf Hurry Inlet. Später gehen wir vor Constable Point vor Anker und lassen den letzten Abend an Bord gemütlich ausklingen.

12. - 13. Tag: Ausschiffung und Rückreise

Wir verabschieden uns von unseren Reisegefährten und fliegen per Charterflug zurück nach Island. Eine Übernachtung im Hotel. Rückflug am nächsten Tag. Die Transfers erfolgen in Eigenregie.

Hinweis

Alle hier dargestellten Reiseverläufe dienen der groben Orientierung. Das Programm kann sich durch lokal vorherrschende Eis- und Wetterbedingungen, Verfügbarkeit von Anlandungsorten, sowie Tierbeobachtungsmöglichkeiten vor Ort laufend ändern. Der endgültige Reiseverlauf wird vom Expeditionsleiter an Bord bestimmt. Flexibilität ist Grundvoraussetzung bei Expeditionsreisen.

Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens ist obligatorisch. Eine Auslandsreisekrankenversicherung mit Rücktransport ist vorgeschrieben.

Angaben und Deckplan zur «MY REMBRANDT VAN RIJN» finden Sie hier.

Nützliche Tipps für Ihre Reise finden Sie
hier...


Diese PolarNEWS- Leserreise wird mit unserem Partner Ikarus Tours durchgeführt.



PREISE FÜR POLARNEWS - EXPEDITION

Alle Preise in EURO pro Person EURO
Kat. A = Zweibettkabine, innen 6.250
Kat. B = Zweibettkabine, Bullauge 6.690
   
Kat. A = Einzelkabinen Zuschlag (Innenkabine) 3.100
Kat. B = Einzelkabinen Zuschlag (Kabine mit Bullauge) 3.550
   
Einzelzimmer Zuschlag Landprogramm 330
Innerdeutsche Anschlussflüge mit SAS 170
Anschlussflüge ab/bis Wien 290
Innerdeutsche Bahnanreise (Rail&Fly) inklusive


Im Preis inbegriffen
● Linienflüge ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
● Charterflüge lt. Tourverlauf
● Bordsprache englisch
● Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
● je eine Übernachtung in Reykjavik vor/nach der Kreuzfahrt
● alle Landgänge und Zodiacausflüge während der Seereise
● erfahrenes Expeditionsteam an Bord
● informative Vorträge zu Flora, Fauna & Region
● Reisehandbuch

Im Preis nicht inbegriffen
● alkoholische Getränke an Bord
● weitere Mahlzeiten
● Trinkgelder an Bord
● Versicherung

Zahlungsbedingungen
Anzahlung bei Buchung 20% des Reisepreises
Restzahlung 45 Tage vor Abreise

Stornobedingungen
Bis 180 Tage vor Reisebeginn: 20% des Reisepreises
179 - 90 Tage vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises
ab 89 Tage vor Reisebeginn: 95% des Reisepreises

Wenn Sie an dieser PolarNEWS-Leserreise Interesse gefunden haben, kontaktieren Sie uns doch einfach unter:

PolarNEWS
Abt. Leserreisen
Am Kaltenborn 49-51
D-61462 Königstein

Tel +49 (0)6174 - 932007
Fax +49 (0)6174 - 932008

Mail:
reisen@polarnews.de


Hier können Sie weitere Infos zu dieser Reise anfordern